FSM Rechtsanwälte Jetzt neu:Der FSM Immo-Podcast

Jetzt anhören
Dörk Pätzold „Als Krisenberater muss man den Mandanten oft auch emotional abholen.“ Interview lesen
Benedikt Stockert „Auf Humor kann ich bei der Arbeit nicht verzichten. Auch das macht FSM für mich aus.“ Interview lesen
Hannes Havranek „Mir ist wichtig, dass die Chemie zwischen Mandant und Anwalt stimmt.“ Interview lesen
Karlheinz Moick „Mein Background ermöglicht mir ein vertieftes Verständnis für die Bedürfnisse des Auftraggebers.“ Interview lesen
Sebastian Feuchtmüller „Ich sehe mich als Jurist mit Leidenschaft.“ Interview lesen

Über FSM
Sehen Sie uns als
Sparringpartner und
nicht als Besserwisser.

  • Innovation
  • Qualität
  • Dynamik
  • Freiheit
  • Vertrauen

Profunde Marktkenntnis und rechtliche Expertise auf dem aktuellen Stand sind die Basis. Wir sehen uns aber nicht nur als Rechtsbeistand, sondern vernetzen unsere MandantInnen auch regelmäßig untereinander. So schaffen wir die Möglichkeit für Synergien und Kooperationen auf den verschiedensten Ebenen und in den unterschiedlichsten Branchen.

Wir haben den Anspruch an uns selbst, mit höchster Genauigkeit und juristischer Perfektion zu arbeiten. Das gelingt uns auch deshalb so gut, weil bei uns Jede und Jeder liebt, was sie oder er tut.

Mit dem Blick für das Wesentliche reagieren wir individuell auf die Herausforderungen und Ansprüche unserer MandantInnen. Seitenlange theoretische Ausführungen ersetzen wir durch die relevanten Schlussfolgerungen und präzise Empfehlungen.

Dank unserer auf den Punkt gebrachten Beratung und Unterstützung, sind unsere MandantInnen stets über alle Optionen im Bild. Zu wissen, was man darf, und was nicht, schafft die notwendige Freiheit im unternehmerischen Alltag.

Unsere MandantInnen schätzen bei uns nicht nur Kommunikation auf Augenhöhe, sondern auch die volle Transparenz bei unserem Honorar. Vor allem aber vertrauen sie uns, weil wir Lösungen schnellstmöglich, effizient und maßgeschneidert präsentieren.

Kanzlei im Wandel

Kanzleigründung

Sebastian Feuchtmüller und Benedikt Stockert gründen die Kanzlei Feuchtmüller Stockert Rechtsanwälte und starten mit einem 7 köpfigen Team.

people7MitarbeiterInnen
small_logoStartFeuchtmüller Stockert Rechtsanwälte

Erweiterung

Zu Beginn des Jahres 2019 schließt sich der Vergaberechtsspezialist Karlheinz Moick als dritter namensgebender Partner der Kanzlei an. Die Kanzlei heißt ab sofort Feuchtmüller Stockert Moick Rechtsanwälte und blickt auf ein 11 köpfiges Team.

people11MitarbeiterInnen
small_logo60%Wachstum

Zusammenschluss

Ab März 2020 erweitert die Kanzlei das Partnerteam um Hannes Havranek und Dörk Pätzold, zwei Experten im Bereich Gesellschafts- und Unternehmensrecht und stockt das Team damit auf 30 Mitarbeiter auf.

people30MitarbeiterInnen
small_logo>100%Wachstum
Stockertfeuchtmueller_Stockert_Moick_farbeteam-2020

Immobilienrecht

Unser Ansatz

Jeder Immobilie ihr Fundament. Jeder Transaktion ihre rechtsanwaltliche Begleitung. Mit profunder Marktkenntnis und rechtlicher Expertise auf dem neuesten Stand geben wir Ihrem erfolgreichen Immobilienprojekt das ideale Fundament.

Unser hochspezialisiertes Immobilienrechtsteam bringt neben umfassender Erfahrung in der effizienten und effektiven Umsetzung komplexer Immobilienprojekte und Transaktionen auch das notwendige wirtschaftliche und technische Know-how mit. Unsere MandantInnen vertrauen uns im Immobilienrechtsbereich in allen zivil-, verwaltungs- und gesellschaftsrechtlichen Fragen, weil sie wissen, dass wir ihre Herausforderungen kennen und ihre Ziele verstehen. Darüber hinaus profitieren sie von unserem breiten Netzwerk aus Architekten, Bauingenieuren, Ziviltechnikern, Steuerberatern und zertifizierten Sachverständigen einerseits sowie Investoren, Banken und Projektentwicklern andererseits.

Ansprechpartner

Erfahrung

Bauträger, Projektentwickler, Investoren, Hausverwaltungen, Immobilienmakler, gemeinnützige Bauvereinigungen, institutionelle Vermieter, KMUs und Privatpersonen

Abwicklung von Bauträgerprojekten

Ein wesentlicher Beratungsschwerpunkt unserer Kanzlei ist die rechtliche Beratung von Bauträgern und die Abwicklung von Projekten nach dem Bauträgervertragsgesetz (BTVG). Im Rahmen unserer ganzheitlichen Beratung, betreuen wir unsere MandantInnen vom Ankauf der Liegenschaft über die bauliche Umsetzung (Verträge mit Professionisten, Dienstbarkeits- und Reallastverträge, Liegenschaftsteilungen etc) bis zur Verwertung der einzelnen Wohnungseigentumsobjekte und der Wohnungseigentumsbegründung.

Immobilientransaktionen

Wir betreuen Immobilienentwickler bei der Akquise oder dem Verkauf sämtlicher Asset-Klassen gleichermaßen wie bei Share- und Asset-Deals. Mit besonderem Schwerpunkt auf der Übertragung von gewerblich genutzten Immobilien, Zinshäusern und Immobilienportfolios. Privatpersonen beraten wir bei Transaktionen rund um Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser und Baugrundstücke.

Miet- und Bestandrecht

Wir bieten unseren MandantInnen eine umfassende Beratung und Vertretung in sämtlichen Gebieten des Mietrechts (ABGB, MRG, WGG). Dies beinhaltet auch die Gestaltung und Prüfung individueller Mietverträge für den gewerblichen Bereich, insbesondere für Geschäftslokale, Büroräumlichkeiten und Logistikflächen. Ein weiterer Fokus unserer Tätigkeit liegt in der Ausarbeitung von Mustermietverträgen, vor allem für Betreiber von Einkaufszentren und institutionelle Vermieter von Wohnungen. Privatpersonen beraten wir bei der Vermietung ihrer Eigentumswohnungen oder Einfamilienhäuser.

Prozessrecht

Wir vertreten umfassend in gerichtlichen und außergerichtlichen Rechtstreitigkeiten in allen Bereichen des Immobilienrechts. Dies betrifft, neben transaktionsbezogenen und bestandrechtlichen Streitigkeiten, vor allem Bauprozesse sowie die Vertretung von Architekten, Sachverständigen und sonstigen Professionisten. Unsere MandantInnen greifen auf unsere Expertise sowohl in zivil- als auch in verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten, und zwar vor allen Gerichten und Behörden, zurück.

Rechtsgutachten

Sämtliche Mitglieder unseres Immobilienrechtsteams können auf jahrelange Erfahrung als Universitätsassistenten oder universitäre Zusatzausbildungen im Immobilienbereich verweisen. Wir sind daher nicht nur effektive Projektumsetzer, sondern erstellen für unsere MandantInnen bei Bedarf auch profunde Rechtsgutachten zu spezifischen, liegenschaftsrechtlichen Fragestellungen.

Maklerrecht

Wir sind rechtliche AnsprechpartnerInnen für Immobilienmakler und deren Auftraggeber in allen Fragen rund um den Maklervertrag, insbesondere zum Entstehen eines Provisionsanspruchs und der zulässigen Provisionshöhe. Wir erstellen und überprüfen regelmäßig Maklerverträge und unterstützen unsere MandantInnen bei der Geltendmachung berechtigter oder der Abwehr unberechtigter Provisionsansprüche.

Publikationen

Fachbeiträge

FSM Immo-Podcast

Vergaberecht

Unser Ansatz

Kaum ein anderes Rechtsgebiet ist so dynamisch und vielschichtig, wie das Vergaberecht. Unser versiertes ExpertInnenteam aus spezialisierten VergabejuristInnen entwickelt sowohl für AuftraggeberInnen als auch für BieterInnen rechtlich und wirtschaftlich optimierte Lösungen. Da das Bundesvergabegesetz 2018 (BVergG 2018) keine isolierte Materie ist, setzen wir bei unserer rechtsanwaltlichen Beratung auf rechtlichen Weitblick. Unsere langjährige Erfahrung aus der unmittelbaren AuftraggeberInnenperspektive ermöglicht es uns, Ausschreibungsprojekte maßgeschneidert – von der Konzeption über die Durchführung bis hin zur Projektrealisierung – zu begleiten oder BieterInnen bei der Teilnahme an Vergabeverfahren umfassend zu unterstützen.

Ansprechpartner

Erfahrung

Öffentliche und SektorenauftraggeberInnen: Bundesministerien, Landesverwaltungen, Gemeinden und Gemeindeverbände, Krankenanstaltenbetreiber, Sozialversicherungsträger, Universitäten, Bahn- und Straßenbetreiber, Energieversorger.

BewerberInnen und BieterInnen in allen Wirtschaftssparten.

Konzeption von Beschaffungsprojekten

Wir beraten öffentliche AuftraggeberInnen und SektorenauftraggeberInnen umfassend bei der strategischen Strukturierung des gesamten Beschaffungsprozesses. Gerade bei komplexen Vergabevorhaben gilt es, von Anfang an alle vergaberechtlichen Spielräume des BVergG 2018 vor Augen zu haben, mögliche Alternativen aufzuzeigen und frühzeitig die richtigen Weichen zu stellen. Wir sehen uns zudem nicht nur als rechtliche Auskunftspersonen, sondern als aktive Prozessbegleiter: Wir definieren Zuständigkeiten und erstellen Zeitpläne, innerhalb derer wir unsere MandantInnen zum gewünschten Ziel bringen. Dies gelingt uns, weil wir von Beginn an mögliche Herausforderungen innerhalb der Organisation des Auftraggebers/der Auftraggeberin und spezifische Risiken der Bieterbranche mitberücksichtigen.

Abwicklung von Vergabeverfahren

Wir wickeln Vergabeverfahren für öffentliche AuftraggeberInnen und SektorenauftraggeberInnen von der Erstellung der Ausschreibungsunterlagen bis zur Zuschlagserteilung ab. Dies umfasst insb auch die gesamte elektronische Abwicklung und Kommunikation mit Interessenten, Bewerbern und Bietern, die Formulierung von AuftraggeberInnenentscheidungen, die Erstellung von Prüfberichten und die Führung von Bieterverhandlungen. Unsere rechtsanwaltliche Expertise umfasst zudem die Abwicklung neuer oder komplexer Verfahrensarten des BVergG 2018 wie dynamischer Beschaffungssysteme, Innovationspartnerschaften sowie Konzessionsvergaben.
Abhängig von den Bedürfnissen der AuftraggeberInnen, unterstützen wir auch nur bei einzelnen Vergabeverfahrensabschnitten: Wir erstellen die Ausschreibungsunterlagen oder Teile davon, führen Quick-Checks bereits erstellter Unterlagen durch oder bereiten eine Jury auf Bieterhearings und den anschließenden Bewertungsprozess vor.

Bieterberatung und Angebotsprüfung

Wir beraten und vertreten UnternehmerInnen rund um die Teilnahme an Vergabeverfahren nach dem BVergG 2018. Unsere rechtsanwaltliche Beratung umfasst neben der Prüfung der Ausschreibungsunterlagen insbesondere die Unterstützung bei der Erstellung von Teilnahmeanträgen und Angeboten sowie die strategische Verhandlungsvorbereitung. Zur Prävention typischer Angebotsfehler bieten wir spezielle und auf die jeweilige Branche abgestimmte Bieterworkshops im Vergaberecht. Als Rechtsanwälte beraten und vertreten wir im Vergaberecht UnternehmerInnen aus zahlreichen Wirtschaftssparten.

Rechtsgutachten

Unsere Vergaberechtsexperten verfügen über eine breite Publikations- und Vortragserfahrung. Mit diesem Background erstellen wir regelmäßig Gutachten zu komplexen Fragen und Problemstellungen rund um die Anwendbarkeit und Auslegung des BVergG 2018 und der europäischen Vergaberichtlinien. Unseren Fokus legen wir in vergaberechtlichen Stellungnahmen stets auf die Praxistauglichkeit und Verständlichkeit unserer Einschätzungen.

Innovationspartnerschaft

Die Innovationspartnerschaft ist eine der intelligentesten Neuerungen im BVergG 2018: Sie ermöglicht öffentlichen Auftraggebern, gemeinsam mit Unternehmen und/oder Forschungseinrichtungen Innovationen zu entwickeln und diese anschließend zu erwerben. Als Königsdisziplin unter den Vergabeverfahren bringt die Innovationspartnerschaft Vorzüge und Herausforderungen zugleich. Wir betreuen Ausschreibungen von Innovationspartnerschaften in Österreich seit der ersten Stunde, verfügen über fundiertes Know-How in diesem Bereich und können auf Best Practice-Erfahrungen zurückgreifen.

Vertretung in Gerichtsverfahren

Als Rechtsanwälte vertreten wir unsere MandantInnen regelmäßig in Nachprüfungs- und Feststellungsverfahren vor den Verwaltungsgerichten sowie in Verfahren vor dem VwGH, VfGH oder EuGH.

Blick über den Tellerrand

Vergaberecht ist mehr als das BVergG 2018 und erfordert vertiefte Kompetenzen in anderen Rechtsgebieten. Wir bringen die notwendige Expertise aus den Bereichen Zivil- und Vertragsrecht, Förder- und Beihilfenrecht, Compliance sowie öffentliches Recht mit. Zudem verfügen wir durch langjährige Erfahrung aus der unmittelbaren AuftraggeberInnenperspektive über tiefgreifendes Verständnis der Abläufe und Anforderungen von öffentlichen AuftraggeberInnen und SektorenauftraggeberInnen. Ein Vergabeprojekt kann nur erfolgreich sein, wenn rechtliche, wirtschaftliche und technische Anforderungen unter einen Hut gebracht werden.

Publikationen

Update Vergabe

Update Vergabe

Aktuellster Fachbeitrag zum Vergaberecht

13.10.2020EuGH: Null-Positionen sind kein Widerspruch zur AusschreibungJetzt lesen >

Update Vergabe

Unternehmens- und Gesellschaftsrecht

Unser Ansatz

Wir beraten das Management des Unternehmens und die Gesellschaftseigentümer sowohl in allgemeinen als auch in spezifischen und komplexen unternehmens- und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Unser Team wird von Partnern geführt, die die vielfältige Expertise ihrer 20-jährigen Berufserfahrung in ihre Beratung einbringen und so genau wissen, was ihre MandantInnen erwarten: Wir verfügen über tiefgehende analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen, eine breite Branchenkenntnis und eigene Managementerfahrung. Wir werden beauftragt, weil wir für solide, verbindliche und kostenbewusste Lösungen stehen, die einen starken „hands-on“-Charakter haben. Als Boutique sind wir mehr als große Rechtsberatungsunternehmen in der Lage, unsere Beraterrolle flexibel auszufüllen und auch pragmatische Wege gemeinsam mit unseren MandantInnen zu gehen. Bei größeren Projekten wenden wir professionelles Projektmanagement an.

Ansprechpartner

Erfahrung

Lebensmittel/Getränke/Life Science, Pharma, Automobil, Kunst- und Kultur, IT und Handel

M&A

Wir begleiten unsere MandantInnen in allen Phasen einer Transaktion, insbesondere bei Akquisitionen, Fusionen und Verkäufen, inklusive Betreuung bei und Durchführung von Due Dilligence Prüfungen. Da wir jede M&A-Transaktion mit einem rechtlichen, strategischen und taktischen Ansatz betrachten, können wir für den Einzelfall optimierte und maßgeschneiderte Lösungen anbieten. Zudem vertreten wir unsere MandantInnen regelmäßig bei der Anmeldung von Zusammenschlüssen vor der Bundeswettbewerbsbehörde und koordinieren erforderliche Zusammenschlussanmeldungen in anderen Jurisdiktionen.

Umgründungen und Restrukturierungen

Wir beraten Sie bei jeder Form der Umgründung und Umstrukturierung – unabhängig davon, ob es sich um eine von Ihnen aktiv gewünschte Maßnahme handelt, oder Sie Ihr(e) Unternehmen oder Gesellschaft(en) auf einen allfälligen Optimierungsbedarf überprüfen lassen wollen. Wir haben Lösungen sowohl für Familienunternehmen als auch für internationale Gruppen. Mit unseren langjährigen Kooperationspartnern stellen wir sicher, dass Sie auch in steuerrechtlicher Hinsicht das für Sie optimale Ergebnis erzielen.

Compliance & Corporate Governance

Im Rahmen unserer Compliance Beratung identifizieren wir rechtliche Risiken, ermitteln den konkreten Handlungsbedarf und empfehlen organisatorische Maßnahmen, die bestehenden Risiken entgegenwirken. Gerne setzen wir Compliance- und/oder Corporate Governance Projekte um, mit denen die gewünschten Standards implementiert werden.

Handels- und Vertriebsrecht / Wettbewerbsrecht

Wir beraten laufend Produzenten und Zulieferer, Handelsvertreter, Vertragshändler sowie Franchisegeber und -nehmer in Zusammenhang mit nationalen und internationalen Handelsverträgen. Darüber hinaus beraten wir zu allen Fragen rund um das Transportrecht. In Zusammenhang mit den Vertriebsaktivitäten unserer MandantInnen lösen wir regelmäßig wettbewerbsrechtliche Problemstellungen, einschließlich solcher mit Bezug zum Recht der Europäischen Union.

Sanierungen/Restrukturierungen/Insolvenzen

Idealerweise werden Restrukturierungsmaßnahmen ergriffen, um Krisensituationen zu vermeiden. Wenn erste Anzeichen einer Krise vorliegen oder das Unternehmen bereits in die Krise geraten ist, beraten und begleiten wir im herausfordernden Prozess der Umsetzung nötiger struktureller Veränderungen. Trotz Vorliegens der Insolvenzreife und der daraus resultierenden Verpflichtung des Managements, einen Insolvenzantrag zu stellen, kann ein erhebliches Interesse bestehen, das Unternehmen zu sanieren und fortzuführen. Unsere ExpertInnen analysieren die rechtliche und praktische Machbarkeit solcher Vorhaben und unterstützen bei der Umsetzung. Eine gut vorbereitete und rechtsanwaltlich gesteuerte Insolvenz kann den Weg für eine erfolgreiche Sanierung ebnen. Mit den Dynamiken, wie sie insbesondere bei in die Krise geratenen Familienunternehmen auftreten, sind wir bestens vertraut.

Liquidationen

Wenn operativ tätige oder ehemals operativ tätige Rechtsträger außerhalb von Umgründungen oder Insolvenzen formal liquidiert werden sollen, übernehmen wir im Auftrag der Gesellschaftseigentümer die umfassende Durchführung des Liquidationsprozesses. Dabei beraten wir die GeschäftsführerIn der zu liquidierenden Gesellschaft in allen relevanten Fragen der Abwicklung oder werden selbst zu Liquidatoren bestellt, um die gesamte Abwicklung bis zur Löschung des Rechtsträgers umzusetzen.

Gesellschaftsrechtliche Konfliktlösungen

Wir kombinieren unsere Expertise im Gesellschaftsrecht, im Verfahrensrecht und im Prozessmanagement. Dadurch können wir bei gesellschaftsrechtlichen Konflikten nicht nur außergerichtlich in streitigen Gesellschafterversammlungen einschreiten, sondern Ihre Interessen auch vor Gericht durchsetzen.

Urheber-, Marken- und Musterrecht

Unsere Beratung im Immaterialgüterrecht umfasst, neben dem Schutz von Marken und Mustern, etwa auch die Vertragsgestaltung und -prüfung, oder auch die gerichtliche und außergerichtliche Durchsetzung Ihrer Rechte. Auch bei Rechtsfragen in Zusammenhang mit Domains oder der Begleitung und Abwicklung von M&A-Prozessen und Due Diligence Prüfungen in diesen Rechtsbereichen, berät Sie unser Expertenteam gerne.

AGB

Wir erstellen neue und überprüfen bereits bestehende Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) – unabhängig vom Geschäftsfeld und unabhängig davon, ob die AGB für Verbraucher- oder Unternehmergeschäfte zum Einsatz kommen sollen. Im Rahmen Ihrer Kundenbeziehungen und Ihres Onlineauftritts beraten wir Sie auch im Datenschutzrecht – etwa bei der Prüfung und Erstellung der erforderlichen Erklärungen und Verträge

Kunst- und Kultur

Von Unternehmen der Kreativwirtschaft, öffentlichen Institutionen, Künstlern, kulturelle Institutionen bis zu Verwertungsgesellschaften, Verlagen, Autoren, Filmproduzenten, Sammler und Veranstalter – wir beraten alle Player im Bereich „Kunst und Kultur“, und zwar rechtsgebietsübergreifend. Dies umfasst neben urheberrechtlichen Fragen insb die Bereiche Vertragsrecht, Veranstaltungs- und Gewerberecht oder auch Vergaberecht, Sponsoring und Förderwesen. Wir vertreten unsere MandantInnen in sämtlichen dieser Bereiche auch in Verfahren vor Behörden und Gerichten.

Technologie, Medien und Telekommunikation

Wir beraten Sie im IT-, Software- und Technologierecht, Medien- und Informations(freiheits)recht. Dies umfasst neben der Prüfung und Erstellung von Lizenzverträgen, der Begleitung von Genehmigungs- und Lizenzverfahren auch die gerichtliche und außergerichtliche Rechtsdurchsetzung, sowie die Betreuung bei und Durchführung von M&A Transaktionen und Due Dilligence Prüfungen. Wir verfügen über spezifisches Know-how in den Bereichen Open Content, Open Source und Open Access.

Arbeitsrecht

Wir beraten unsere MandantInnen sowohl im Individualarbeitsrecht – also in Rechtsfragen in Zusammenhang mit dem Verhältnis Arbeitgeber/Arbeitnehmer (zB Dienstverträge) – als auch im kollektiven Arbeitsrecht – etwa bei der Erstellung von Betriebsvereinbarungen oder Prüfungen in Zusammenhang mit Kollektivverträgen – und im Arbeitsverfassungsrecht. Wir decken auch die arbeitsrechtliche Compliance ab und vertreten Sie bei Bedarf vor Behörden und Gerichten.

Fachbeiträge

Fachbeiträge

Aktuellster Fachbeitrag zum Unternehmensrecht

12.10.2020Home Office - Rechte und PflichtenJetzt lesen >

Unser Team
Ein Team, dem man
vertrauen kann.

julia-arztmann

Julia Arztmann Rechtsanwaltsanwärterin

Schliessen

Mag. Julia Arztmann, LL.M. M.E.S.

Julia Arztmann wurde 1980 in Villach geboren. Sie wuchs in Paris auf und schloss das Studium der Rechtswissenschaften an der Université Paris II Panthéon-Assas ab. Sie studierte ebenfalls an der Ludwig-Maximilian-Universität in München (LL.M) und an der Universität Wien (M.E.S. und Nostrifikation). Im Jahr 2016 absolvierte sie erfolgreich die Rechtsanwaltsprüfung und ist vorwiegend in den Bereichen öffentliches Recht sowie allgemeines Zivil- und Unternehmensrecht tätig.

Vor ihrem Eintritt bei Feuchtmüller Stockert Moick konnte sie neben und nach ihres Nostrifikationsstudiums viele Jahre an Erfahrung und Expertise unter anderem in den Wiener Wirtschaftskanzleien Baker McKenzie und PHH sammeln.

VCard Download
Pressefoto Download
mathias-dechant

Mathias Dechant Rechtsanwalt

Schliessen

Mag. Mathias Dechant

Er ist in den Bereichen Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, Geistiges Eigentum, IT- und Medienrecht, Zivil-, Zivilprozess- und Arbeitsrecht tätig.

Mathias Dechant wurde 1986 in Salzburg geboren und studierte unter anderem Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Vor seinem Eintritt bei FSM Rechtsanwälte war er als Rechtsanwalt und Rechtsanwaltsänwärter bei PHH Rechtsanwälte und PEHB Pressl Endl Heinrich Bamberger Rechtsanwälte (Salzburg) tätig.

Von 2017 bis 2019 war Mathias Dechant für das Medium „Addendum“ der Quo Vadis Veritas Redaktions GmbH tätig. Seine besondere Leidenschaft gilt dem Kunst- und Kulturbereich. So studierte er ab dem 10. Lebensjahr klassisches Klavier als ao. Hörer an der Universität Mozarteum Salzburg, publizierte kürzere Prosa-Texte und arbeitet derzeit an seiner Dissertation zum Thema „Die Creative Commons – Lizenzen. Zwischen Urheberrecht und digitaler Wirklichkeit?“

VCard Download
Pressefoto Download
sebastian-feuchtmueller

Sebastian Feuchtmüller Partner

Schliessen

Dr. Sebastian Feuchtmüller

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der vergaberechtlichen Beratung und Vertretung von öffentlichen Auftraggebern und Bietern sowie in der Abwicklung komplexer Bau- und Immobilienprojekte. Sebastian Feuchtmüller ist Fachvortragender und Autor zahlreicher Publikationen.

Sebastian Feuchtmüller wurde 1982 geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und der Université de Franche-Comté, Besançon. Er war mehrere Jahre Universitätsassistent am Institut für Zivil- und Unternehmensrecht der Wirtschaftsuniversität Wien. Vor Gründung der Kanzlei Feuchtmüller Stockert Moick Rechtsanwälte war Sebastian Feuchtmüller als Rechtsanwalt bei Eisenberger & Herzog tätig.

VCard Download
Pressefoto Download
Laura Glibusic

Laura Glibusic Rechtsanwaltsanwärterin

Schliessen

Mag. Laura Glibusic

Laura Glibusic studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und der LSE in London. Sie ist in den Bereichen Gesellschafts- und Unternehmensrecht und allgemeines Zivilrecht tätig.

Während ihres Studiums arbeitete Laura Glibusic in mehreren internationalen Rechtsanwaltskanzleien, vorwiegend im den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A und Restrukturierung. Vor ihrer Tätigkeit als Rechtsanwaltsanwärterin bei FSM Rechtsanwälte absolvierte sie die Gerichtspraxis in Wien.

VCard Download
Pressefoto Download
Hannes-Havranek

Hannes Havranek Partner

Schliessen

Mag. Hannes Havranek, LL.M.

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Unternehmens- und Gesellschaftsrecht mit Fokus auf M&A, Corporate, Corporate Governance und Vertriebsrecht.
Hannes Havranek wurde 1972 in Kärnten geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und absolvierte seinen LL.M am University College in Dublin.

Bevor er bei FSM Rechtsanwälte einstieg, war Hannes Havranek mehr als 15 Jahre namensgebender Partner der Wirtschaftskanzlei PHH Rechtsanwälte, davor Rechtsabteilungsleiter der LIBRO AG.

Der formale Gesellschafterbeitritt erfolgt, sobald die gesellschaftsrechtliche Trennung von PHH Rechtsanwälte vollzogen ist.

VCard Download
Pressefoto Download
alexander-hock

Alexander Hock Rechtsanwaltsanwärter

Schliessen

Mag. Alexander Hock, LL.M.

Alexander Hock wurde 1993 in Wien geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien, wo er 2020 auch das berufsbegleitende Masterstudium Wohn- und Immobilienrecht absolvierte. Im Rahmen seiner Gerichtspraxis war Alexander Hock am Bezirksgericht Innere Stadt Wien sowie am Handelsgericht Wien tätig. Er verfügt über Praktikumserfahrung in renommierten Wirtschaftsrechtskanzleien, unter anderem Wolf Theiss.

Alexander Hock ist bereits seit der Gründung von FSM Teil unseres Teams, zu Beginn als juristischer Mitarbeiter und seit 2018 als Rechtsanwaltsanwärter. Er ist vorwiegend in den Bereichen Immobilienrecht, allgemeines Zivilrecht und Vergaberecht tätig.

VCard Download
Pressefoto Download
Hannah Kaiser

Hannah Kaiser Rechtsanwaltsanwärterin

Schliessen

Mag. Hannah Kaiser, LL.M.

Hannah Kaiser ist Rechtsanwaltsanwärterin im Bereich Vergaberecht. Sie studierte an der Universität Wien Rechtswissenschaften und schloss einen postgradualen Masterlehrgang für Steuerrecht und Rechnungswesen (LL.M.) mit Auszeichnung ab.

Während Ihrem Studium war sie Studienassistentin am Institut für Unternehmensrecht und Volontärin am Außenwirtschaftscenter der WKO in London. Vor ihrem Eintritt bei FSM Rechtsanwälte absolvierte sie die Gerichtspraxis im Sprengel des OLG Wien.

VCard Download
Pressefoto Download
gabriel-kielbasa

Gabriel Kielbasa Rechtsanwaltsanwärter

Schliessen

Mag. Gabriel Kielbasa

Gabriel Kielbasa wurde 1993 geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Er ist vorwiegend in den Bereichen Vergaberecht, allgemeines Zivilrecht und Immobilienrecht tätig.

Während seines Studiums war Gabriel Kielbasa in mehreren Rechtsanwaltskanzleien beschäftigt, darunter einer international tätigen Kanzlei mit Schwerpunkten im Unternehmens- und Transportrecht. Vor seiner Tätigkeit als Rechtsanwaltsanwärter bei FSM Rechtsanwälte absolvierte er die Gerichtspraxis in Wien. Seit Oktober 2020 absolviert er den Postgradualen Universitätslehrgang MSc Immobilienmanagement & Bewertung an der Technischen Universität Wien.

VCard Download
Pressefoto Download
karlheinz-moick

Karlheinz Moick Partner

Schliessen

Dr. Karlheinz Moick

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der vergaberechtlichen Beratung und Vertretung. Er ist Fachvortragender und Autor zahlreicher Publikationen.

Karlheinz Moick wurde 1982 geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. In seiner Dissertation widmete er sich den Schnittstellen zwischen Vergaberecht und Wettbewerbsrecht. Er war mehrere Jahre als Rechtsanwalt in einer auf Vergaberecht spezialisierten Kanzlei tätig, wo er auch seine gesamte Ausbildung zum Rechtsanwalt absolvierte. Bevor er wieder in die Liste der Rechtsanwälte eingetragen wurde, war er mehr als fünf Jahre stellvertretender Leiter der Rechtsabteilung eines öffentlichen Auftraggebers mit Sitz in Wien und hauptverantwortlich für sämtliche Beschaffungsprozesse samt der Abwicklung der Vergabeverfahren. Zudem hat er sich besondere Expertise im Bereich der Beschaffung von Innovationen (Innovationspartnerschaft, Innovationsfördernde öffentliche Beschaffung, Aufträge über Forschungs- und Entwicklungsleistungen, etc) angeeignet.

VCard Download
Pressefoto Download
marvin-neuhauser

Marvin Neuhauser Rechtsanwaltsanwärter

Schliessen

Mag. Marvin Neuhauser

Marvin Neuhauser wurde 1991 geboren, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und ist seit Juni 2017 bei FSM. Vor seinem Eintritt bei FSM war er Rechtsanwaltsanwärter in der Wirtschaftskanzlei Schuppich Sporn & Winischhofer.

Im Juli 2019 absolvierte Marvin Neuhauser erfolgreich die Rechtsanwaltsprüfung. Seit Februar 2020 absolviert er den Postgradualen Universitätslehrgang MSc Immobilienmanagement & Bewertung an der Technischen Universität Wien. Bei FSM ist er vorwiegend in den Bereichen Immobilienrecht, allgemeines Zivilrecht und Gesellschaftsrecht tätig.

VCard Download
Pressefoto Download
doerk-paetzold

Dörk Pätzold Partner

Schliessen

Dörk Pätzold

Dörk Pätzold ist sowohl in Wien als auch in Frankfurt am Main zugelassener Rechtsanwalt.
Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit sind die Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten oder Krisensituationen mit besonderer Expertise in der insolvenzvermeidenden Beratung familiengeführter Unternehmen und Unternehmensgruppen sowie gesellschaftsrechtliche Konfliktlösungen. Dabei profitiert er von seinen umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen in den Bereichen M&A, Private Equity, Gesellschaftsrecht im Allgemeinen, Insolvenzen und Liquidationen. Dörk Pätzold ist regelmäßig mit der Vertretung in Zusammenschlusskontrollverfahren und wettbewerbsrechtlichen Angelegenheiten sowie mit der Führung von Bauprozessen beauftragt.

Dörk Pätzold wurde 1971 in Leipzig geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig und absolvierte in Bayern die 2. Juristische Staatsprüfung.
Vor seinem Einstieg bei FSM Rechtsanwälte war er 13 Jahre lang Partner bei PHH Rechtsanwälte.

Der formale Gesellschafterbeitritt erfolgt, sobald die gesellschaftsrechtliche Trennung von PHH Rechtsanwälte vollzogen ist.

VCard Download
Pressefoto Download
reinhard-pesek

Reinhard Pesek Rechtsanwalt

Schliessen

Dr. Reinhard Pesek

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Immobilien-, Verbraucher- und allgemeinen Zivilrecht sowie in der Beratung von Auftraggebern und Bietern bei vertragsrechtlichen Problemstellungen in Vergabeverfahren.

Reinhard Pesek wurde 1987 geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Nach Abschluss seines Diplomstudiums war er vier Jahre als Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien wissenschaftlich tätig. Vor seinem Eintritt bei FSM Rechtsanwälte war er als Rechtsanwaltsanwärter in einer auf Immobilienrecht spezialisierten Kanzlei beschäftigt. Er publiziert regelmäßig zu zivilrechtlichen Themen, unter anderem ist er Autor in den führenden Kommentaren zum ABGB, MRG und VKrG. Sowohl im ABGB-Praxiskommentar als auch im ABGB-Taschenkommentar bearbeitet er das gesamte Bestandrecht (Miet- und Pachtrecht). Reinhard Pesek ist ständiger Mitarbeiter der Fachzeitschriften „Wohnrechtliche Blätter“ (wobl) und „immolex“ sowie Herausgeberbeirat der Fachzeitschrift „immo aktuell“. Er ist außerdem seit 2013 Lehrbeauftragter der FH Wiener Neustadt und hält regelmäßig Fachvorträge, unter anderem an der Manz Rechtsakademie und für den österreichischen Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen – Revisionsverband (GBV).

VCard Download
Pressefoto Download
sophie-anna-werzin

Sophie Reiter-Werzin Rechtsanwaltsanwärterin

Schliessen

Mag. Sophie Reiter-Werzin

Sophie-Anna Werzin wurde 1993 geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz. Sie absolvierte im November 2019 erfolgreich die Rechtsanwaltsprüfung und ist vorwiegend im Bereich Vergaberecht und allgemeines Zivilrecht tätig.

Während ihres Studiums sammelte sie Praktikumserfahrung in mehreren Wirtschaftskanzleien und war Volontärin im WKÖ Außenwirtschaftscenter Berlin. Nach ihrem Studium absolvierte Sophie-Anna Werzin die Gerichtspraxis im Gerichtssprengel Graz. Vor ihrem Eintritt bei Feuchtmüller Stockert Moick Rechtsanwälte war sie als Rechtsanwaltsanwärterin in einer auf Transportrecht spezialisierten Kanzlei und als juristische Mitarbeiterin in der Abteilung Sozialpolitik der WKÖ tätig.

VCard Download
Pressefoto Download
alexander-ritlop

Alexander Ritlop Rechtsanwaltsanwärter

Schliessen

Mag. Alexander Ritlop

Alexander Ritlop ist vorwiegend in den Bereichen Unternehmensrecht und allgemeines Zivilrecht, mit den Schwerpunkten Vertriebsrecht und IT-Recht, tätig.

Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und absolvierte die Gerichtspraxis im Sprengel des OLG Wien. Im Juni 2020 absolvierte Alexander Ritlop erfolgreich die Rechtsanwaltsprüfung.

Vor seinem Eintritt als Rechtsanwaltsanwärter bei FSM Rechtsanwälte war Alexander Ritlop bei PHH Rechtsanwälte im Team für Unternehmensrecht tätig, zunächst als juristischer Mitarbeiter und anschließend als Rechtsanwaltsanwärter.

VCard Download
Pressefoto Download
Anna-Maria-Stelzer

Anna Maria Stelzer Rechtsanwaltsanwärterin

Schliessen

Dr. Anna Maria Stelzer

Anna Maria Stelzer ist vorwiegend in den Bereichen Unternehmensrecht, allgemeines Zivilrecht, Immobilienrecht und Sportrecht tätig. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und an der University of Edinburgh.

Während ihres Studiums war sie als Studienassistentin an der Universität Wien beschäftigt und arbeitete als juristische Mitarbeiterin in einer Rechtsanwaltskanzlei mit dem Schwerpunkt öffentliches Wirtschaftsrecht. Nach Abschluss ihres Diplomstudiums war Anna Maria Stelzer vier Jahre als Universitätsassistentin am Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien wissenschaftlich tätig. Ebendort ist sie nach wie vor Lehrbeauftragte für Sportrecht.
Vor ihrem Eintritt als Rechtsanwaltsanwärterin bei FSM Rechtsanwälte absolvierte sie die Gerichtspraxis im Sprengel des OLG Wien.

VCard Download
Pressefoto Download
benedikt-stockert

Benedikt Stockert Partner

Schliessen

Mag. Benedikt Stockert, MSc.

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Neukonzeptionierung und Abwicklung komplexer Bau- und Immobilienprojekte und in der Vertretung vor Gerichten und Verwaltungsbehörden.

Benedikt Stockert wurde 1986 in Wien geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und absolvierte das Masterstudium „Immobilienmanagement und Bewertung“ an der Technischen Universität Wien (2012). Vor Gründung der Kanzlei Feuchtmüller Stockert Moick Rechtsanwälte war Benedikt Stockert unter anderem in den Wirtschaftskanzleien Dorda sowie Nepraunik Prammer Rechtsanwälte tätig.

VCard Download
Pressefoto Download
Sulzmann

Franz-Christoph Sulzmann Rechtsanwaltsanwärter

Schliessen

Franz-Christoph Sulzmann

Franz-Christoph Sulzmann studierte Wirtschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er ist vorwiegend im Vergaberecht tätig. Vor seinem Eintritt bei FSM Rechtsanwälte war er über 11 Jahre beim Maschinen- und Anlagenbauspezialisten ANDRITZ-HYDRO in Wien tätig. Zuerst 4 Jahre als technischer Projektleiter für die Automatisierung von Wasserkraftwerken, anschließend als Assistent des Bereichsleiters der Stabsstelle Global Corporate Security. Während dieser Zeit absolvierte Franz-Christoph Sulzmann das Master-Studium Wirtschaftsrecht und setzte seinen Fokus ins Kartell- und Wettbewerbsrecht, sowie in die Volkswirtschaft/Ökonomie. Nach Absolvierung der Gerichtspraxis sammelte er Erfahrungen in der Interessensvertretung als juristischer Referent der Bundessparte Handel (WKO).

VCard Download
Pressefoto Download
du

Du?

Schliessen

Du?

Egal ob studentische/r Mitarbeiter/in, Assistent/in oder Jurist/in. Du bist hervorragend qualifiziert und arbeitest gerne in einem hoch motivierten, humorvollen und lebensfrohen Umfeld?

Dann zögere nicht und schick‘ uns deine aussagekräftigen Unterlagen an bewerbung@fsm.law.

VCard Download
Pressefoto Download
karriere

Karriere
Bist du #fsmtastisch?

  • Innovation
  • Qualität
  • Dynamik
  • Freiheit
  • Vertrauen

Über „New Work“- Modelle zu reden, ist einfach. Wir leben sie! Wir unterstützen unsere MitarbeiterInnen bestmöglich dabei, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen.

Wir fördern unsere MitarbeiterInnen in jenen Bereichen, in denen sie gerne arbeiten. Dadurch schaffen wir es, aus jeder und jedem das Beste herauszuholen und qualitativ hochwertige Arbeit zu präsentieren. Denn man ist nur gut, wenn man liebt, was man tut.

Unsere MitarbeiterInnen sind enthusiastisch und voller Tatendrang. Die Freude, an neuen Herausforderungen zu wachsen, steht bei uns im Vordergrund. Stillstand ist für uns keine Option. Nur wer stetig an sich arbeitet, kann das Beste aus sich herausholen.

Wir wollen die Individualität unserer MitarbeiterInnen fördern. Jede und jeder im Team soll sich frei fühlen, ihre oder seine individuelle Persönlichkeit im Alltag zu leben, und sich nicht verstellen zu müssen.

Wir verlassen uns aufeinander. Teamwork ist für uns ebenso selbstverständlich, wie eine wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe und gegenseitige Unterstützung im Alltag.

Offene Stellen

Rechtsanwaltsassistent (m/w/d)

Du bist ein humorvoller, kluger Kopf, der den Willen hat, stets das Beste aus sich herauszuholen und sich ständig zu verbessern? Dann verlier keine Zeit und überzeug uns mit deiner aussagekräftigen Bewerbung
z. Hd. Johanna Winkler!

bewerbung@fsm.law

Neuigkeiten aus der Kanzlei
Stillstand ist für
uns ein Fremdwort.

Kontakt
Wir sind für Sie
jederzeit erreichbar.

Feuchtmüller Stockert Moick
Rechtsanwälte GmbH & Co KG

Wiesingerstrasse 3, A-1010 Wien
Fax: +43 18906036-10

Öffnungszeiten
Mo-Do 08:30 – 19:00
Fr 08:30 – 17:00

Erreichbarkeit
U3 Stubentor
U1, U4, Schwedenplatz
Garage Georg Cochplatz

Home