Zurück zur Startseite

Vergaberecht

Mit Sebastian Feuchtmüller und Karlheinz Moick stehen zwei ausgewiesene Vergaberechtsexperten an der Front unseres Vergaberechts-Teams. Beide sind seit jeweils mehr als zehn Jahren schwerpunktmäßig in der Vergaberechtspraxis tätig, haben zu vergaberechtlichen Problemstellungen promoviert, publizieren regelmäßig im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe und halten Fachvorträge. Karlheinz Moick war zudem viele Jahre als Leiter des Beschaffungswesens eines öffentlichen Auftraggebers beschäftigt und kennt die typischen internen Abläufe sowie Problemstellungen aus der unmittelbaren Auftraggeberperspektive.

Unser Ansatz

Bei unserer vergaberechtlichen Beratung verfolgen wir einen Boutiqueansatz, bei dem persönliche Betreuung, rasche Reaktionen und das Eingehen auf die individuelle Situation des Klienten im Vordergrund stehen. Besonderen Wert legen wir auf eine ganzheitliche Herangehensweise, die über den Tellerrand des BVergG blickt und etwa vertrags- und datenschutzrechtliche Aspekte sowie Compliancethemen von Anfang an mitberücksichtigt. Unser Augenmerk liegt auf praxisnahen Lösungen unter Vermeidung unnötiger Aufwände.

Expertise

Unsere Expertise reicht von der Konzeption und Abwicklung großer Beschaffungsvorhaben über die Vertretung von öffentlichen und Sektorenauftraggebern sowie Bietern vor den Gerichten (Verwaltungsgerichte, VwGH, VfGH, EuGH), die Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen, die strategische Beratung in komplexen vergaberechtlichen Problemfeldern bis zur Beratung und Vertretung von Unternehmern rund um die Teilnahme an Vergabeverfahren. Das Team verfügt über umfangreiche Erfahrung sowohl bei Bau-, bei Liefer- als auch bei Dienstleistungsvergaben, insbesondere auch bei der Beschaffung geistiger Dienstleistungen sowie bei der Vergabe von Rahmenvereinbarungen.

Wir verfügen über spezielle Expertise im Bereich der innovationsfördernden öffentlichen Beschaffung (IÖB) und im Bereich der Forschung- und Entwicklung. Sowohl vergaberechtliche und beihilferechtliche Implikation bei der Finanzierung von F&E-Projekten, als auch Möglichkeiten und Knackpunkte bei der Beschaffung von Innovationen sind uns bestens bekannt. An der Abwicklung erster Innovationspartnerschaften in Österreich sind wir unmittelbar beteiligt.

Unsere Mandatsarbeit umfasst neben der Beratung unterschiedlichster öffentlicher Auftraggeber und Sektorenauftraggeber (darunter zB Bundesministerien, Landesverwaltungen, Bahn- und Straßenbetreiber, Energieversorger, Krankenanstaltenbetreiber, Sozialversicherungsträger, Universitäten, etc) die Beratung verschiedener Hoch- und Tiefbauunternehmen, Planungs- und Ziviltechnikerbüros, IT-Unternehmen, Beratungs- oder Produktionsunternehmen, Forschungseinrichtungen, etc.


Ansprechpartner

Sebastian Feuchtmüller, Karlheinz Moick, Reinhard Pesek